Was wäre der Mensch ohne die Tiere? Sie geben ihm Nahrung und Kleidung, gewähren ihm Schutz und fördern seine Mobilität. Doch Tiere waren und sind dem Menschen nicht nur zu Diensten, sie stellen auch einen wichtigen kulturgeschichtlichen Faktor dar.

Denn ohne die sogenannten Haus- und Nutztiere wäre die Menschheit nicht da, wo sie sich heute befindet. Tiere bereichern den Speisezettel, liefern Rohstoffe für Schuhe und Stoffe, spenden ihre Arbeitskraft in Landwirtschaft und Industrie oder beschützen Haus und Hof…

Vom Wildtier zum Haus- und Nutztier
mehr
Am Anfang war der Wolf
mehr
Revolution durch Wiederkäuer
mehr
Das Schwein zieht ein
mehr
Das Pferd macht dem Menschen Beine
mehr
Treu und zuverlässig: Der Esel
mehr
Die Katze schleicht sich ins Leben der Menschen
mehr
Kein Leben ohne Bienen
mehr